Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880239

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Telefon und Internet in Chile

    Sim-Karten in Lateinamerika

    In Chile können Sie eine lokale Sim-Karte kaufen

    In Chile gibt es in fast jedem Ort Callcenter mit Telefonkabinen für Ferngespräche. Wenn Sie von Chile nach Hause telefonieren möchten, denken Sie daran, die jeweilige Ländervorwahl (Deutschland: +49, Österreich: +43, Schweiz +41). Chile hat die Vorwahl +56.
    Wenn Sie Ihr Handy benutzen möchten, achten Sie bitte auf möglicherweise anfallende Roaming-Gebühren. Viel einfacher: kaufen Sie sich vor Ort eine lokale Prepaid-Karte, um günstiger telefonieren zu können. Einige bekannte Anbieter sind Entel oder Movistar.

    Internetverbindungen finden Sie in Chile im gesamten Land. Unterkünfte und inzwischen auch viele Restaurants bieten ihren Kunden häufig kostenloses W-Lan oder zumindest einen Internetzugang an.

    Postkartengrüße aus Chile

    Bunte Postkarten aus Patagonien

    In den größeren Städten gibt es auch an öffentlichen Plätzen kostenfreies W-Lan, in das sich Sie sich während Ihrer Reise mit dem Handy oder Tablet einwählen können. So können Sie Ihre E-Mails checken oder digitale Grüße an die daheim gebliebenen senden.

    Über Postkartengrüße aus Chile freuen sich Ihre Familie und Freunde bestimmt. Postkarten finden Sie in den vielen Souvenirshops und in den Unterkünften, Restaurants oder Kiosks. Die dazu passenden Briefmarken bekommen Sie manchmal direkt mit der Portkarte, auf jeden Fall aber in einer Filiale von Correos de Chile.