Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880239

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Bildschöne Osterinseln

    Zur mysteriösen Osterinsel im Pazifik

    • Überblick
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Kundenfeedback
    • Karte
    Erlebnis: Optionale Erkundungstouren
    Ort: Osterinsel
    Reisedauer: 4 Tage / 3 Nächte
    Reisepreis: ab € 413,- p. P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Zur mysteriösen Osterinsel fliegen
    ✓ Die Moai Kultur kennenlernen
    ✓ angenehm warme Temperaturen
    Übernachtung: 3 Nächte in einem stimmungsvollen Gästehaus Komfort 3
    Transport: Transfer bei An- und Abreise
    Mahlzeiten: 3x Frühstück
    • Weitere Mahlzeiten

      Eintritt zum Nationalpark (ca. 75,- Euro pro Person)

    • Trinkgelder

    • Weitere Ausflüge und Eintrittsgelder

    • Flug ab/ bis Santiago de Chile

    • Machen Sie einen Tagesausflug zum Anakena Beach mit Englisch sprechendem Guide für € 99,- p. P.

    • Verbinden Sie Ihren Tagesausflug zum Anakena Beach mit einem weiteren Halbtagesausflug nach Orongo oder Ahu Akivi. Diese Halbtagesausflüge mit Englisch sprechendem Guide können wir Ihnen in Verbindung mit dem oben genannten Tagesausflug für € 147,- p. P. anbieten.

    • "Eigentlich waren alle Bausteine toll, wenn wir aber etwas herauspicken müssen, dann wäre es wohl die Osterinsel. Klar, der Flug ist recht lang, aber es hat sich wirklich gelohnt! Das Tolle an der Osterinsel ist, dass die meisten der Moais, also der riesigen, würdevollen Steinstatuen, sich nicht etwa in einem Park oder einem Museum befinden, sondern einfach über die Insel verteilt stehen. Man kann einfach hinfahren und genießen. Wir kamen uns manchmal noch vor, wie die Entdecker der Insel!" Joerg B.

    reisende-mit-blumenketten-osterinsel

    Willkommensgeschenk am Flughafen

    Tag 1 Ihre Ankunft auf den Osterinseln

    Sie fliegen in ca. 5 Stunden von Santiago aus zur südöstlichsten Insel Polynesiens. Die Osterinseln sind etwa so groß wie Sylt und sie sind mit die abgelegensten bewohnten Inseln der Welt, tausende Kilometer von jedem anderen menschlichen Leben entfernt. Die Gastfreundschaft der Bewohner ist aber keineswegs geringer. Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie auf ‘polynesische Art’ willkommen geheißen: Ihnen wird sofort eine Blumenkette umgehängt. Wir haben hier gleich das entspannte Inselfeeling gespürt. Danach folgt ein Transfer zu Ihrer Posada etwas abseits der Hauptstraße von Hanga Roa, dem einzigen Ort der Osterinsel. Das Hotel, in dem Sie die nächsten Nächte verbringen, ist schlicht, aber die Zimmer sind sauber und im tropischen Garten mit Swimmingpool können Sie sich von Ihrer Reise durch Südamerika erholen. Zur gemütlichen Hauptstraße mit verschiedenen Restaurants, Bars und (Souvenir-) Geschäften kommen Sie zu Fuß in etwa 10 Minuten. Hier gibt es auch verschiedene Reiseagenturen, die eine Vielzahl von Ausflügen anbieten.

     

    taenzerinnen-osterinsel

    Traditionelle Tänzerinnen auf der Osterinsel

    Wenn Sie noch Zeit haben, können Sie das Antropológico Sebastián Englert – Museum, im Norden des Städtchens besuchen. Hier wird die Geschichte der Osterinsel und der alten Kulturen gezeigt. Eine gute Vorbereitung, wenn Sie am nächsten Tag die Statuen besuchen möchten. Sie können den Abend mit einem Cocktail und einer typischen Tanzvorstellung auf der Hauptstraße abschließen. Musiker spielen aufreizende Musik, Frauen drehen geschmeidig ihre Hüften und Männer paradieren in Schilfröcken vorbei. Es kann passieren, dass auch Sie am Ende auf die Tanzfläche gezogen werden, um mitzumachen.

    mietwagen-auf-der-osterinsel

    Sie können vor Ort auch einen Mietwagen mieten

    Tag 2 & 3 Ihr freier Aufenthalt auf den Osterinseln

    Die Insel wird beherrscht von den bekannten Moai-Statuen, drei Vulkanen und riesigen Klippen, gegen die der Ozean anbrandet. Die Landschaft ist kahl, aber grün und oft weht hier ein starker Wind. Sie haben zwei ganze Tage, um die Osterinsel zu erkunden. Wir überlassen es Ihnen, wie Sie diese Tage verbringen, es gibt zahlreiche Möglichkeiten. Sie können an einer von einer lokalen Reiseagentur organisierten Tour in einer Reisegruppe teilnehmen oder mit Ihrem eigenen Mietwagen fahren (circa 60 USD für etwa 8 Stunden). Wenn Sie die zweite Option wählen, meiden Sie die großen Gruppen und bestimmen selber, wie lange Sie zum Beispiel unter dem Kinn eines Moai, der ein paar Meter über Ihnen aufragt, stehenbleiben möchten. Auf der Osterinsel stehen 900 Statuen und es ist für uns immer noch ein Geheimnis, wie sie hierhergekommen sind. Vermutlich wurden diese Statuen hier aufgestellt, um das Land fruchtbarer zu machen oder um den Grundbesitz, Rang und Status der verschiedenen Dorfgemeinschaften auf der Insel anzugeben.

    palmenstrand-osterinsel

    Weiße Sand- und Palmenstrände

    Nicht alle Moai-Statuen sind mit dem Auto zu erreichen, manchmal müssen Sie den letzten Teil der Strecke zu Fuß gehen. Sie können auch mit dem Rad fahren (ca. 25 USD pro Tag). Da Sie regelmäßig bergauf und bergab fahren müssen, ist das eher etwas für Leute mit einer sportlichen Einstellung. Nachdem Sie sich die Statuen angesehen haben, können Sie am Nachmittag zum Anakena Beach radeln oder fahren, einem romantischen Traumstrand wie man ihn aus Fotobüchern kennt. Sie können die Statuen der Osterinsel dann gleich von einem Wasserfall aus von der anderen Seite sehen. Beim Sonnenuntergang ist die Magie der Statuen vielleicht sogar noch größer als tagsüber. Wir empfehlen Ihnen, am dritten Tag zum Rano Kao Vulkan zu wandern. Der Aufstieg zum Gipfel dauert etwa 4 Stunden und Sie können auch bis zum Kratersee gehen. Wieder unten liegen in der Nähe des Vulkans faszinierende Felsen mit Petroglyphen des legendären Vogelmannes, einer mysteriösen Mischung aus Vogel und Mensch. Einer Legende nach schwammen die männlichen Bewohner früher zu einer kleinen Insel vor der Küste. Wem es zuerst gelang, ein Ei aus dem Nest der hier nistenden Seeschwalbe zu holen, durfte sich ein Jahr lang ‘Vogelmann’ nennen.

    reihe-von-moai-statuen-im-sonnenuntergang

    Moais bei Sonnenuntergang

    Tag 4 Ihre Abreise von der Osterinsel

    Nach dem Frühstück und einem letzten Sprung ins Wasser wird es Zeit, die Koffer für die Rückreise zu packen. Wenn Ihr Rückflug nach Santiago de Chile erst am Abend geht, haben Sie den Tag über noch Zeit, die Insel zu erkunden.