Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Mit dem Boot durch das chilenische und argentinische Seengebiet

Mit Boot und Bus über die Grenze nach Argentinien

  • Überblick
  • Inklusive
  • Exklusive
  • Karte
Erlebnis: Bootsfahrt im Seengebiet von Chile nach Argentinien
Reisedauer: 2 Tage / 1 Nacht
Route: Puerto Varas - Bariloche in Argentinien
Reisepreis: ab € 573,- p. P. bei 2 Personen
Highlights: Mit dem Bus und Boot nach Argentinien
Katamaranfahrt über Bergseen
Vulkan Osorno und Hafenstadt Puerto Varas
Übernachtung: 1 Nacht in einer gemütlichen Pension außerhalb des Zentrums von Puerto Varas Kategorie 3
Aktivitäten: Bootsausflug von Puerto Varas nach Bariloche in Argentinien
Transport: Hafentransfers in Puerto Varas und Bariloche
Transfer bei Ankunft in Puerto Montt
Mahlzeiten: 1x Frühstück (F)
  • Mittagessen in Peulla

  • Weitere Mahlzeiten

  • Trinkgelder

  • Optionale Ausflüge und Transfers

puerto-varas-osorno-vulkan-panoramaTag 1 – Ankunft in Puerto Montt und Fahrt nach Puerto Varas

Flughafentransfer, Übernachtung

Das Seengebiet Chiles erreichen Sie in der Regel per Inlandsflug nach Puerto Montt. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrer Unterkunft in das etwa eine Stunde entfernte Puerto Varas gebracht. Wir haben Ihnen ein kleines Gästehaus am Stadtrand ausgesucht, von dem aus Sie zu Fuß schnell das Zentrum und den pittoresken Lago Llanquihue erreichen. Den restlichen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Spazieren Sie am See entlang, unternehmen Sie eine kleine Bootsfahrt auf dem Lago Llanquihue und probieren Sie unbedingt die lokale Spezialität – fangfrischen Lachs direkt aus dem See!

reisende-auf-boot-nahuel-huapi-seeTag 2 – Von Puerto Varas nach Bariloche

Hafentransfers, Bootsausflug, Verpflegung: Frühstück (F)

Am heutigen Tag Ihrer Rundreise durch Patagonien fahren Sie per Bus und Boot quer durch die Anden von Chile nach Argentinien. Gegen 7 Uhr werden Sie in Puerto Varas abgeholt und fahren immer am Lago Llanquihue entlang nach Petrohue im Nationalpark Vicente Pérez Rosales. Dort besuchen Sie die Wasserfälle von Petrohue, bevor Sie an Bord eines großen Katamarans gehen und über den Lago Todos los Santos nach Peulla fahren. Bei gutem Wetter können Sie an Deck eins der schönsten Naturgebiete Südamerikas genießen und haben freie Sicht auf den Osorno und den Puntiagudo Vulkan. Um die Mittagszeit erreichen Sie das ökologische Dorf Peulla, dort haben Sie die Möglichkeit zu Mittag zu essen (exklusive, vor Ort zu bezahlen). Anschließend reisen Sie mit dem Bus weiter und überqueren in Puerto Frias die Grenze nach Argentinien. Für die letzte Etappe Ihrer Reise über den Nahuel Huapi See steigen Sie wieder auf einen Katamaran. Bei Ihrer Ankunft in Bariloche werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht, das etwas außerhalb des Zentrums liegt. Wir fühlten uns hier gleich zu Hause, obwohl der Trubel der Stadt nach so viel Natur erst einmal gewöhnungsbedürftig war.